Close

3. Dezember 2000

3. Riff & Regenwald

G’DAY MATE (wie wir Australier sagen)!

Zunaechst mal vielen Dank fuer die zahlreichen Mails & SMS!!! Besonders die Durchhalteparolen konnten wir in den letzten Tagen gut brauchen! By the way noch ein paar Antworten auf eure FAQs:

1) Ja, wir sind auch hier per SMS und Mail erreichbar und freuen uns ueber jegliche Berichte aus der Heimat!
Peter: +49 175-5229633, www.wode.de, peter@wode.de
Schlich (Claus): +49 173-2324126, www.schlich-online.de, schlich@schlich-online.de

2) Nein, wir haben leider keine Zeit, den Mails persoenlich zu antworten. Hier in AUS sind die Kisten ausserdem im Gegensatz zu Hongkong sau langsam.

3) Die Adresse unseres Reisebueros geben wir gern weiter: www.southern-cross-tours.de

Seit drei Tagen nun also in AUSSIE-Land. Hab momentan Schwierigkeiten, nicht von diesem Stuhl zu fallen … hab immer noch das Gefuehl, der Boden unter mir ist nicht fest und gleiche instinktiv inzwischen gluecklicherweise nicht mehr vorhandene Wellenbewegungen aus … War’n heute auf ner Schnorchel- und Tauchtour im aeusseren Great Barrier Reef! Fische, Korallen, sagenhafte Farben … Hat sich gelohnt!!! Besonders nett der Sturm, in den wir auf der Ruecktour gefahren sind! Eine Nussschale als Spielball der Elemente … WAHNSINN!!! Aber weder diese Naturgewalt noch Schlichs defekte Sauerstoffflasche (leider blieb die Luft erst 10m unter Wasser weg …) konnten uns umbringen … ;o)

Vorgestern auch eher ne Anti-Rentner-Tour … 19km durch fiesesten Regenwald! Bereits nach 500 m waer ich um ein Haar in das exakt auf Kopfhoehe gespannte Netz einer leider giftigen fuer meinen Geschmack recht grossen Spinne gerannt … viele, viele extrem giftige oft toedliche Pflanzen (don’t touch!!!) rundeten den Spass ab. Das stuendliche Absammeln der sich ueberall in unseren Koerpern festgebissenenen Blutegeln diente der Entspannung … unsere Klamotten hatten nach den 19 Kilometern wenigstens ne einheitliche Farbe … ROT! Einen Teil unseres sechskoepfigen Teams mussten wir bei Kilometer 11 wegen koerperlicher Erschoepfung fast zurueck- und damit der Tier- und Pflanzenwelt ueberlassen …

Mist! Das Internetcafe schliesst! Demnaechst mehr …

peter & schlich

zurück NAVIGATION weiter