Close

27. Juni 2019

EM-Auslosung endlich online

Peters Auslosung bei der EVC 2019 in Budapest

Nur noch wenige Tage bis zum Start der Tischtennis-EM der Ü40er in Budapest. Da wurde es höchste Zeit für die Bekanntgabe der Auslosung! Wer von uns vier Aktiven der „Ritterbude“ ein „schweres“ oder „leichtes“ Los erwischt hat und wann die ersten Spiele an welchen Tischen laufen, zeigt dieser Bericht.

Startschuss Montag 9:00 Uhr

Uli und ich dürfen am kommenden Montag direkt zur EM-Eröffnung um 9:00 Uhr an die Tische. Frühe Spielzeiten liegen mir (Peter) nicht. Meine besten Ergebnisse lieferte ich bisher meist im Laufe des Nachmittags oder Abends eines Turniers. Da ich von uns die mit Abstand schwerste Auslosung erwischt habe, ist die Uhrzeit aber vermutlich unerheblich.

Der Franzose Marengue (TTR: 2.019) und der Schwede Mattsson (1.961) liegen ca. 300 bzw. 350 TTR-Punkte vor mir (1.672). Tischtennis-Szene-Kenner wissen, dass an Tisch 64 für mich nichts zu machen ist. Da sich nur die ersten beiden für das Hauptfeld qualifizieren, werde ich mich wie im letzten Jahr voll und ganz auf mein Doppel mit Thomas konzentrieren, das erst am Montag ausgelost wird.

Peters Einzel-Auslosung bei der EVC 2019 in Budapest
Peters Einzel-Auslosung bei der EVC 2019 in Budapest

Drei Tage vor seinem 50. Geburtstag startet Uli (man darf in der Altersklasse 50 spielen, wenn man im aktuellen Kalenderjahr 50 wird) ebenfalls um 9:00 Uhr, was ihm als Frühaufsteher entgegen kommen dürfte. Im ersten Spiel gegen den Slovaken Kolar (1.731) ist Uli (1.627) zwar nicht Favorit, hat aber zumindest eine Chance.

Dabei kommt es erheblich darauf an, wie seine Gegner mit dem unkonventionellen Abwehrspiel des Zwei-Meter-Manns klarkommen. Gegner Nr. 2 (Orel, CZE, 1.509) und 3 (Falconer, ENG, 1.692) liegen ebenfalls im schlagbaren Bereich. Uli kann mit seiner Gruppe zufrieden sein und hat berechtigte Chancen, sich für das Hauptfeld zu qualifizieren.

Ulis Einzel-Auslosung bei der EVC 2019 in Budapest
Ulis Einzel-Auslosung bei der EVC 2019 in Budapest

Weiter geht’s mit den Hucks

Thomas als dritter MS50 und seine Frau Karin (WS50) gehen als nächste an die Tische. Zunächst versucht es Thomas (1.838) ab 11:10 Uhr. Seine Gegner aus Ungarn, Kroatien und Slovenien scheinen bisher weder bei einer WM oder EM gestartet zu sein und können daher keine TTR-Punkte vorweisen.

Dies muss aber nichts über die Spielstärke der drei aussagen. Nachdem mein Doppelpartner letztes Jahr bei der WM in Vegas noch mit einer Verletzung zu kämpfen hatte und sich nicht für das Hauptfeld qualifizierte, hat er sich für Budapest eben diese Quali als Ziel gesetzt. Nach seinen Erfolgen bei der Deutschen Meisterschaft über Pfingsten in Erfurt sowie als stärkster Spieler unseres Quartetts wird ihm dies voraussichtlich auch gelingen.

Thomas' Einzel-Auslosung bei der EVC 2019 in Budapest
Thomas‘ Einzel-Auslosung bei der EVC 2019 in Budapest

Am frühen Nachmittag spielt ab 13:20 Uhr dann auch Karin (1.424) um Bälle, Sätze und Siege. Im ersten Einzel trifft sie auf ihre Landsmännin (oder heißt es Landsfrau?) Susanne Münster mit dem fast identischem TTR-Wert von 1.450.

Deutlich schwieriger wird es anschließend gegen die Italienerin Moretti (1.707). Karin sollte hier Platz 2 der Gruppe im Visier haben, was Siege über Münster und die Dänin Juel Hall (1.365) erfordert. TT-Experten wissen aber auch, dass TTR-Werte nicht immer die aktuelle Spielstärke widerspiegeln.

Karins Einzel-Auslosung bei der EVC 2019 in Budapest
Karins Einzel-Auslosung bei der EVC 2019 in Budapest

Übermorgen starten unsere Flieger von Berlin und Paderborn. Die Hucks machen sich per PKW auf ihre ca. 12-stündige Tour von Bühl nach Budapest. Ein weiterer Flieger aus Berlin komplettiert unser sechsköpfiges HausTeam am Mittwoch, der traditionell spielfrei ist.

Vorher stehen am Dienstag die Doppel-Gruppenspiele auf dem Programm. Nach Platz 33 bei der WM 2016 in Alicante, Platz 17 bei der EM 2017 in Helsingborg und Platz 9 letztes Jahr bei der WM in Las Vegas wäre kommende Woche bei Fortsetzung unserer Serie für Thomas und mich rein rechnerisch Platz 5 dran …

2 Comments on “EM-Auslosung endlich online

Thomas Huck (früher Soluk)
27. Juni 2019 um 11:09

Hi Pedder,
wieder ein toller und informativer Bericht.
Da würde man am liebsten mitmachen…
Ach ja: Ich bin ja dabei! Glück gehabt!
Freu mich riesig auf den Trip!

Antworten
Bea
27. Juni 2019 um 11:42

Sehen wir uns schon am Flughafen??? Samstag 8.05 Uhr Abflug!!! Sind mit 7 Sandkämpern & Friends im Flieger !!! Guido fliegt moegen schon ab Hannover und der Rest fährt mit Auto. Freuen uns schon riesig auf eine geile Zeit! und natürlich auf eure Gang lieben Gruß von Bea

Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.