Close

2. Juli 2017

Uns Uwe ist Europameister!

EVC-Sieger 2017 im Ü40-Doppel: Bertram/Vasylevskyi

Wie bereits gestern berichtet, kenne ich Uwe Bertram seit vielen Jahren. Früher spielten wir in der Landesliga beim MTV Hattorf (Wolfsburg) oder bei Turnieren ein erfolgreiches Doppel. Auch jetzt noch treffen wir uns in der Vorweihnachtszeit alljährlich auf dem Braunschweiger Weihnachtsmarkt. Wegen seiner Aufschlag-Qualitäten gab ich ihm vor ca. 15 Jahren den Namen Mr. Serve, der sich bis heute gehalten hat. Während des Trainings am Sonntag vor einer Woche erzählte mir Uwe, dass er für die EM wegen eines Bandscheibenvorfalls seines Doppelpartners Wolfgang Kiesel (Salzgitter) nun ohne Partner dasteht.

Jeder Topf findet seinen Deckel

Als Uwe auf der Liste der „partnerlosen Ü40er“ den WM-Dritten Viktor Vasylevskyi erblickte, äußerte er bei der Turnierleitung den Wunsch, mit dem spielstarken Ukrainer zusammen­gelost zu werden. Und so kam es auch. Beide kannten sich vorher nicht und hatten vom ersten Spiel an Verständigungsprobleme, da Viktor kein Deutsch und kaum Englisch spricht. Glücklicherweise sprechen beide „Tischtennis“ und konnten über Zeichen kommunizieren, was vor Aufschlägen aber auch bei Spielern gleicher Nationalität üblich ist.

Nach spannenden Spielen auf höchstem Niveau war das Viertelfinale gegen die top gesetzten Miller/Vendelbo (SUI/DEN) das mögliche Sprungbrett aufs Treppchen. Hier spielten sich Viktor und Uwe in einen „Rausch“ und schlugen die mehrfachen Meister ihres Landes in einem Krimi knapp mit 3:2. Die Sensation war perfekt! Als Coach war verbal sowie mit Händen und Füßen gestikulierend auch mein Doppelpartner Thomas am Erfolg beteiligt, der Uwe ebenfalls sehr gut und lange aus Wolfsburger Zeiten kennt und mit ihm dort beim VfL gespielt hat.

Zwei Medaillen sicher

Medaillenfeier im Eurofighter-Haus während der EVC 2017

Medaillenfeier im Eurofighter-Haus mit drei Vertretern der „Villa Windhügel“ vor dem Finaltag

Am Freitag Abend wurde in ähnlicher Besetzung wie bei der WM im Vorjahr am Strand von Alicante gemeinsam gefeiert. Grund dazu gab es gleich doppelt, da auch Guido Hehmann mit Partner Klaus Hellmann bei den Ü50ern das Halbfinale erreicht hatte. Den neun Eurofighters waren also zwei Medaillen sicher. Keine schlechte Quote für die Hausbesetzung, die am nächsten Morgen das Ferienhaus gereinigt übergeben musste. Weil niemand ahnen konnte, dass im Halbfinale noch jemand aktiv zum Einsatz kommt, war die Abreise für Samstag früh geplant. Wie bereits berichtet, fehlten am nächsten Tag Guido und Klaus beim 9:11 im Entscheidungssatz zwei Bälle zum Einzug ins Finale. Trotzdem freuten sich beide über ihre Bronze-Medaille.

ECV 2017 in Helsingborg: Doppel Ü40 Finale

ECV 2017 Doppel Ü40 Finale: Durand/Ibenfeldt (FRA/NOR) – Bertram/Vasylevskyi (GER/UKR)

Dies gelang dafür Uwe und Viktor bei den Ü40ern mit einem ungefährdeten 3:0 im Halbfinale gegen die Ungarn Dohnál/Nyíro. FINALE! Dort trafen sie auf die französisch-norwegische Kombination Durand/Ibenfeldt. Auf der Tribüne vom ersten Spiel an lautstark dabei: Team Eurofighter und natürlich auch wir von der Villa Windhügel. Wer völlig überraschend so weit kommt, gibt sich nicht mit Platz 2 zufrieden. Nach vier knappen Sätzen hieß es 3:1 für die neuen Europameister Uwe Bertram und Viktor Vasylevskyi. Neben dem nationalen Titel im Doppel der Ü40er vor zwei Jahren Uwes größter Erfolg.

Jubel nach Gold und Bronze bei den "Eurofighters" und Jan vom Team "Villa Windhügel"

Jubel nach Gold und Bronze bei den „Eurofighters“ und Jan vom Team „Villa Windhügel“

Nach der EM ist vor der WM

In unserer WhatsApp-Gruppe mit dem vorausschauenden Namen WVC 2018 Las Vegas werden auch heute noch Fotos und Videos der tollen Tage in Helsingborg gepostet. Auf den Seiten der ETTU gibt’s alle Ergebnisse der EVC 2017 im Detail. Die Website der TTFS Hohberg (Club von Thomas Huck) liefert meinen Blog in komprimierter Form aus der Sicht von Thomas sowie diverse Fotos aus Schweden.

6 Comments on “Uns Uwe ist Europameister!

Iron-Mike
4. Juli 2017 um 14:11

Sensationelle Leistung und ein tolles Event! War sicherlich eine Woche mit unvergesslichen Momenten und Erlebnissen. Liebe Grüße an alle Eurofighter und vor allem Team Villa Windhügel.

Antworten
Uwe Bertram
4. Juli 2017 um 15:49

Sehr sehr geiler Bericht eines unvergesslichen Erlebnisses!
Mega

Antworten
Katja Ueckerseifer
8. Juli 2017 um 18:48

Hallo Uwe Gratuliere Dir von Herzen.
Katja

Antworten
Uwe Bertram
2. September 2017 um 22:40

Dankeschön ☺

Antworten
Familie Sulkowski
10. Juli 2017 um 17:22

Super geil, Uwe

Antworten
Uwe Bertram
2. September 2017 um 22:41

Danke euch!

Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.